Startseite
    Kalender
    VIENNA
  Über...
  Archiv
  nicht mutig
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/froschkoenigin3

Gratis bloggen bei
myblog.de





putztag

putzen ist eine schöne ablenkung. man kann nicht wirklich gut nachdenken und hat was zu tun, was gleich nach sich zieht dass man nichts anstellen und nichts essen kann. der heutige kalorienbetrag ist zum glück noch ziemlich niedrig, aber ich hab schon wieder hunger. hab nur ein stückchen zwetschgendatschi gegessen heute morgen. aber der ganze alkohol von gestern abend haut wohl auch ganz schön rein.

geht des eigentlich nur mir so dass wenn man besoffen ist man viel emotionaler auf alles und jedes reagiert? ich komme noch schneller aus der fassung wie unbesoffen, bin überempfindlich und benehme mich total daneben. und ich fange bei der kleinsten scheisse zum weinen an. ich bin mal kurz weggelaufen gestern abend weil mich einfach alle leute angemotzt haben und der druck war enorm gross, aber ich hatte zum glück nichts dabei.auf der straße lag auch nix rum. in solchen momenten denk ich einfach nicht nach, was die konsequenzen sind. wenn ich was gemacht hätte, hätten es alle sehen können.und ich hatte noch nicht nmal eine überziehjacke dabei. also muss ich froh sdein im nachhinein, dass ich nicxhts zum verletzen gefunden habe... und ich muss lernen stärker zu sein, wenn ich betrunken bin. im unbetrunkenen zustand gelingt es mir zur zeit ganz gut. ausserdem bin ich weider auf wunden aufkratzen und lippen blutig beissen umgestiegen. das ist nicht so offensdichtlich. ich hoffe inständig, dass ich im winter, wenn man ja immer lange sachen anhat, noch stärker werde. der grösste grund momentan, es nicht zu tun, ist dass es alle noch sehen werden. ich bin optimistisch....

22.10.06 17:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung